Aerosolmarkt 2017 in Deutschland

Insgesamt blieb auch 2017 der Abverkauf kosmetischer Aerosole auf gutem Niveau. Dies ist vor allem den seit Jahren konstanten Zuwächsen im Bereich der Deodorantien und Antitranspirantien zu verdanken.

Absatzentwicklung kosmetischer Aerosole 2017 in Deutschland

 

Kontinuierlich erfreuen sich die Deodorantien/Antitranspirantien seit Jahren wachsender Beliebtheit bei den Verbrauchern. Der Abverkauf dieser Produkte nahm auch in 2017 noch einmal um 4,6 Prozent zu. Demzufolge wurden in diesem Segment 10,7 Millionen Deo-Spraydosen mehr verkauft als im Vorjahr.

 

Mit insgesamt 245 Millionen Stück liegt der Anteil der Aerosole im gesamten Deo-Markt bei 67,8 Prozent. Die Marktanteile der anderen Anwendungsformen, von denen nur die Roll-ons noch eine nennenswerte Alternative zum Aerosol darstellen, veränderten sich kaum.

 

 

 

Mit einem Minus von 1,7 Prozent sank die Zahl der in 2017 verkauften Haarsprays minimal auf immer noch insgesamt 104 Millionen Dosen. Ihr Anteil am gesamten Haarstyling-Markt betrug somit 58,2 Prozent.

Auch die Schaumfestiger verbuchten einen leichten Rückgang von 3,3 Prozent. In dieser Kategorie wurden in 2017 insgesamt 27 Millionen Dosen abgesetzt. Die Rasierschäume stagnierten mit 40 Millionen verkauften Einheiten knapp auf dem Vorjahresniveau.

 

 

Abverkauf Haushaltsaerosole 2017 in Deutschland

Im Markt der Haushaltsaerosole hielt sich der Abverkauf der Teppichpflegesprays praktisch auf Vorjahresniveau. Der im Jahr 2016 besonders kräftige Anstieg der Nachfrage von Schuhpflegesprays setzte sich mit einem Plus von 2,8 Prozent fort, sodass in dieser Kategorie 5,4 Millionen Einheiten verkauft wurden.

Lediglich bei den Ofenreinigungssprays war gegenüber dem Vorjahr ein Minus von 5,8 Prozent zu verzeichnen. Die im Haushaltsbereich nach wie vor dominierende Produktgruppe der Raumduftsprays, die über die letzten Jahre regelmäßig deutliche Zuwächse aufgewiesen hatte, stagnierte 2017. Trotz eines geringfügigen Rückgangs wurden hiervon in Deutschland aber stattliche 16,1 Millionen Spraydosen vermarket.